Published on 8. September 2016 by

Goli otok ist eine kroatische Adria-Insel zwischen der Insel Rab und dem Festland. Sie gehört zur Gespanschaft Primorje-Gorski kotar und erstreckt sich über eine Fläche von 4,7 Quadratkilometern. Von 1949 bis 1988 befand sich hier ein jugoslawisches Straflager und Hochsicherheits-Gefängnis. Es wurde für politische Gefangene ( Staatsfeinde, Anhänger des Kominforms, die als Stalinisten bezeichnet wurden und nach der Abspaltung des Tito-Regimes von der Sowjetunion Stalins bis zur Aussöhnung nach Stalins Tod als Staatsfeinde galten, als auch einige der überlebenden Faschisten) betrieben.

Category




Add your comment

Your email address will not be published.